Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Rilke: Gedichte I

Artikel-Nr.: 7180951
  • Autor: Rainer Maria Rilke
  • Verlag: Insel, Frankfurt am Main
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 79
  • Jahrgang: 1968

  • Zustandsbeschreibung:

    Rücken stark gebleicht, Namenseintrag im Vorsatz

SFr. 8.00
Merken

Beschreibung

Insel-Bücherei Nr. 400, 402. - 411. Tausend, [1B] IB

Der Ausgewählten Gedichte erster Teil

Ausgewählt von Katharina Kippenberg

Leseprobe:

HERBSTTAG

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr gross.

Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,

und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;

gib ihnen noch zwei  südlichere Tage,

dränge sie zur Vollendung hin und jage

die letzte Süsse in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.

Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,

wird wachen, lesen, lange Birefe schreiben

und wird in den Alleen hin und her

unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Eigenschaften

Optionen

Bewertungen

Downloads