Hermann Stehr: Gudnatz

Artikel-Nr.: 7181336
  • Autor: Hermann Stehr
  • Verlag: Insel, Leipzig
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 87
  • Jahrgang: o. J.

  • Zustandsbeschreibung:

    Rücken und unterer Einbandrand stark gebleicht, Ecken- und Kanten beschabt, Rückenecken mehr beschabt, Vor- und Nachsatz etwas braunfleckig, Vorder- und Unterschnitt braunfleckig, wenige obere Ecken kleineselsohrig

SFr. 7.00
Merken

Beschreibung

In Frakturschrift

 

Insel-Bücherei Nr. 62, [2] IB

Gudnatz - Eine Novelle

Leseprobe: Dass auch in der Welt der Schieber die moralischen Götter noch manchmal regieren, ja sogar der hohe Himmlische mit schimmernden Hauch über einen solch unedlen Menschen Gewalt gewinnt, selbst wider den Willen des also Betroffenen, das hätte die ganze Welt in den Tagen des ausgehenden Leidensjahres 1919 zum Trost kennen lernen können, wenn der, dem ein solches Schicksal bereitet wurde, ein anderer als Anton Gudnatz gewesen wäre.