Klabund: Pjotr

Artikel-Nr.: 7184234
  • Autor: Klabund
  • Verlag: Insel, Leipzig
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 86
  • Jahrgang: o. J. (ca. um 1930) IB

  • Zustandsbeschreibung:

    Ecken und Rückenkanten beschabt, untere Rückenecke lädiert, Rückenschild nachgedunkelt, Oberschnitt leicht fleckig, Bibliotheksexemplar

SFr. 7.00
Merken

Beschreibung

Insel-Bücherei Nr. 403, 21. - 30. Tausend, [1] IB

Pjotr - Roman eines Zaren

Pjotr - Geschichte eines Zaren (Historischer Roman)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Pjotr - Geschichte eines Zaren ist eine romanhafte Biografie über Peter der Große. Peter I. war von 1682 bis 1721 Zar und Großfürst von Russland und von 1721 bis 1725 der erste Kaiser[1] des Russischen Reichs. Er gilt als einer der bedeutendsten Herrscher Russlands. Der Beiname Der Große bezieht sich dabei auf seine Leistungen, allerdings war auch seine Körpergröße entsprechend: Nach zeitgenössischen Angaben war Zar Peter tatsächlich ein Riese an Gestalt. Peter der Große leitete zahlreiche Reformen in Russland ein, die zum Ziel hatten, Russland in einen modernen Staat zu verwandeln. Damit verbunden war die Gründung und Förderung der neuen Hauptstadt Sankt Petersburg.


Klabund oder Alfred Henschke (1890-1928) war ein deutscher Schriftsteller. Klabund verfasste 25 Dramen und 14 Romane, die zum Teil erst postum veröffentlicht wurden, viele Erzählungen, zahlreiche Nachdichtungen und auch literaturgeschichtliche Werke.