SammlungenGolowin

Vom Jungern Herrn zum Hoffnungsvollen Jüngling

Artikel-Nr.: 706291
  • Autor: Walter Hornstein
  • Verlag: Quelle und Meyer
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 268
  • Jahrgang: 1965

  • Zustandsbeschreibung:

    Einband gebräunt, fleckig, berieben und beschabt, Buchschnitt fleckig

SFr. 8.00
inkl. MWST

Beschreibung

Wandlung des Jugendlebens im 18.Jahrhunder.
Die tiefgreifenden Veränderungen im Lebensverständnis des Menschen, die im 18.Jahrhundert den Beginn der modernen Wetl markieren, schaffen auch für das Jugendleben eine neue Situation. Die damit im Zusammenhang stehenden Wandlungen im Erscheinungsbild der Jugend wei in der Einstellung der Erwachsenen zum jungen Menschen bilden den Gegenstand der hier vorgelegten Studien. Sie versuchen, eine Entwichklunfslinie sichbar zu machen, die vom Jugendleben innerhalb des adlig-höfischen Lebenskreises des 17.Jahrhunderts zu den neuen Lebensmöglichkeiten der Jugend in der bürgelich-aufgeklärten Welt führt. In dem Masse, in welchem der ''galant homme'' an Bedeutung und Lebenskraft verliert und an seine Stelle die auf ganz anderen GLuslagen beruhende Lebensform des ''verständigen'', ''rechtschaffenden'' Bürgers tritt, wandelt sich auch die Jugensgestalt: der ''hoffnungsvolle Jüngling'' löst den ''honnête garçon'' und den jungen ''galant homme'' ab.
Aus der Bibliothek von Sergius Golowin!

Versandkosten
CH:
- pauschal CHF 8.00
- ab CHF 50.00 portofrei
DE & AT:
- gewichtsabhängig