Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Wallmann - Après Aprèslude

Artikel-Nr.: 7171708
  • Autor: Hg. Jürgen P. Wallmann
  • Verlag: Arche, Zürich
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 64
  • Jahrgang: 1967

SFr. 8.00
Merken

Beschreibung

Die kleinen Bücher der Arche 446/447

Gedichte auf Gottfried Benn

Leseprobe:

S. 32 HERBST.

Ich hänge meine Seele in den Wind.

Nicht länger kann ich sie in mir bewahren,

den Träumen, ihren tödlichen Gefahren,

setz' ich sie aus nun ungeschützt und blind.

Ich suche nicht mehr nach dem toten Kind.

Ich gehe hoffnungslos durch leere Strassen.

Da sind noch Spuren, wo einst Freunde sassen -:

Wer weiss, ob wir uns je begegnet sind.

S. 30 GOTTFRIED BENN.

Privatim ein Bürger

mit Kitschhang und Homburg

ein Mann der fast weibisch

an Schnittblumen roch

                          zu weich

                          zu sensibel

trotz Morgue nie ein Schlachter

brutal nur aus Notwehr

höflich aus Angst

Kein Kluger durch Wissen

ein Tiefer aus Leiden

was dem Fiebernden Schweiss ist

das war ihm der Vers

Nur als Künstler ein Wolf

Eigenschaften

Optionen

Bewertungen

Downloads