Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Ernst Wiechert - Die Mutter

7172134
  • Autor: Ernst Wiechert
  • Verlag: Arche, Zürich
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 47
  • Jahrgang: 1964 7. Auflage

SFr. 8.00
Merken

Beschreibung

Die kleinen Bücher der Arche 97

Die Mutter - Eine Erzählung

Leseprobe: Zu beiden Seiten stand hoch und schwarz der Wald, und die Strasse war wie eine mit Silber gefüllte Schlucht, weil der volle Mond über ihr hing. Auf dem Grunde der Schlucht ging die Frau. Sie war ganz verhüllt. das schwarze Kopftuch, wie die Bäuerinnen es dort trugen, bedeckte ihr weisses Haar und fiel eng an den Wangen herunter, und das zweite, grosse Tuch reichte bis zu den dunklen Stoffschuhen, in die ihre Füsse gekleidet waren.

Sie ging gebückt, wie alte oder müde Menschen gehen, langsam und lautlos, und auch ihr schwarzer Schatten ging gebückt und lautlos hinter ihr her. Nur der Stock mit der Eisenzwinge, den sie bei jedem Schritt vor sich hinsetzte, stiess mitunter an einen Stein auf der Strasse. "Tapp...tapp...tapp..." machte der Stock, und es hallte weit in der schweigenden Nacht...