Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Der Sonnengesang des heiligen Franz von Assisi

71885882
  • ISBN10: 3725203695
  • Autor: Franz von Assisi, Paolo Brenni
  • Illustrationen / Abbildungen: Robert Wyss
  • Verlag: Rex Verlag
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Einband / Schutzumschlag: Hardcover
  • Anzahl Seiten: ca. 50
  • Jahrgang: 1981

  • Zustandsbeschreibung:

    Seiten leicht gebräunt sonst guter Zustand.

SFr. 17.55 SFr. 19.50
Merken

Beschreibung

Am 3. Oktober 1226 starb Franz von Assisi. Voraus war die Leitung seines Ordens in andere Hände übergegangen. Auf dem einsamen Berg Alverna hatte er die Wundmale des Herrn empfangen. Gepeinigt, verlassen und fast völlig erblindet lebte er zuletzt zurückgezogen beim Klösterlein San Damiano, wo ihm die heilige Klara aus Zweiglein eine Hütte herrichtete. In der Armut seines Herzens erwartete hier Franziskus seinen Tod. Inmitten grosser Schmerzen flehte er zu Gott und erhielt inneren Trost. Sein Herz erfüllte Friede und Freude. In jener Stunde sang der Heilige das Lied von der Schönheit aller Schöpfung, das er selber "Sonnengesang" nannte. Er liess die Verse niederschreiben, ersann eine Melodie dazu, lehtrte sie den Brüdern und schickte diese damit hinaus in die Welt als singende Troubadoure Gottes.