SachbücherNaturwissenschaften & Technik

Technische Gesellschaft

Artikel-Nr.: 7155552
  • ISBN13: 9783859903265
  • Autor: Hans Baumann, Martin Gallusser, Roland Herzog, Ute Klotz, Christine Michel, Beat Ringger, Holger Schatz (Hrsg.)
  • Illustrationen / Abbildungen: mit Abbildungen
  • Verlag: Verlag edition 8, Zürich
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Broschiert
  • Einband / Schutzumschlag: ohne Schutzumschlag
  • Anzahl Seiten: 248
  • Jahrgang: 2017

  • Zustandsbeschreibung:

    Einband minim bestossen und beschabt, Ecken und Kanten minim bestossen

SFr. 9.00
inkl. MWST
merken

Beschreibung

Bestandsaufnahmen und kritische

Analyse eines Hypes

Jahrbuch 2017

Digitale Revolution und Industrie 4.0 sind Schlagworte, die die politische Debatte über die Zukunft wesentlich bestimmen. In der Regel werden dabei die diagnostizierten Technologieschübe als unausweichliche Fakten dargestellt, dennen sich die Gesellschaft dringendst anzupassen habe, um ihre Zukunftsfähigkeit nicht zu verspielen.

Im vorliegenden Sammelband soll zunächst ganz konkret gefragt werden:

Was ist dran an einer technologiebasierten Umwälzung von Ökonomie und Gesellschaft?

Im Weiteren wird analysiert, welche Fragestellungen und programmatischen Konsequenzen sich aus den aktuellen Technologieschüben ergeben.

Wie können Freiheiten, Privatsphäre, Arbeitsbedienungen und demokratische Kontrolle erhalten respektive wieder verbessert werden?

Kann Technologie gar emanzipativ gestaltet werden und bei der Überwindung von Herschaftsbeziehungen helfen?

Versandkosten
CH:
- pauschal CHF 8.00
- ab CHF 50.00 portofrei
DE & AT:
- gewichtsabhängig