Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Gerechtes Sprechen: ich sage was ich meine

Artikel-Nr.: 71884586
  • Illustrationen / Abbildungen: einige Illustrationen
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Format: 14x21
  • Anzahl Seiten: 350
  • Jahrgang: 2008

  • Zustandsbeschreibung:

    leichte Lesespuren

SFr. 26.00
Merken

Beschreibung

Gekonnt sprechen und verstanden werden
Gelungene Kommunikation erleichtert das Leben. Eine klare Sprache und gekonntes Zuhören sind zudem wichtige Führungsinstrumente. Zahlreiche Beispiele und Übungen zeigen auf, wie Schritt für Schritt der Weg ins Gerechte Sprechen gefunden wird. Erfahrungsberichte verdeutlichen den praktischen Erfolg des Gerechten Sprechens. In der zweiten Auflage werden mit »Verantwortungsgerechtem Sprechen« verschiedene Teamentwicklungsmodelle aufgezeigt. Zudem wird im »Strategischen Sprechen« die Beziehungssprache und die abstrakte Sprache ins Verhältnis gesetzt. In der »Gerechten Erinnerungsarbeit« wird der Weg zu einer potenzialorientierten Erinnerung erläutert. Die zahlreichen Übungen im Buch können eingesetzt werden • im Coaching • in der Beratung • in der Schule • im Selbsttraining • in der Führung Aus dem Inhalt • Verantwortungsgerechtes Sprechen • Strategisches Sprechen • Gerechte Erinnerungsarbeit • Übungen und konkrete Anwendungen • Gerechtes Sprechen in der Praxis • Erfahrungsberichte
»Die Autorin hat Erkenntnisse aus ihrer täglichen Beratungstätigkeit, aktuelles Wissen aus den Neurowissenschaften und aus der Kommunikationsforschung mit in ihr Konzept einbezogen. Das Buch führt konsequent durch die aufbauende Struktur des Kommunikationsmodells, das in der Theorie logisch entfaltet und daneben zahlreiche Beispiele und Übungen enthält. Das Buch eignet sich daher gut für das Selbststudium.« Persorama »Cornelia Schinzilarz sensibilisiert mit einer gelungenen Kombination aus Theorie und Praxis dafür, Sprache und Zuhören erfolgreich einzusetzen.« Franz Schütz, Auf Draht 93, 12/2016 »Ein interessantes Buch zum Kommunikationsmodell Gerechtes Sprechen nicht nur für Führungskräfte.« DGE info »Eine gelungene Kombination aus Theorie und Praxis, die sich auch gut für das Selbststudium eignet.« BSO-Journal
Autorentext
Cornelia Schinzilarz, Supervisorin, Humorcoach, Theologin, tätig in Deutschland und in der Schweiz als Coach, Trainerin und Dozentin im eigenen Institut (KICK Institut für Coaching und Kommunikation in Zürich), an Fachhochschulen und in Wirtschaftsunternehmen. Homepage: www.kick.dich.ch

Eigenschaften

Optionen

Bewertungen

Downloads