SachbücherKunst

Edmund Wunderlich

Artikel-Nr.: 7169789
  • Autor: Schweizerisches Alpines Museum
  • Illustrationen / Abbildungen: s/w und farbig illustriert
  • Verlag: Schweizerisches Alpines Mueseum, Bern
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Broschiert
  • Anzahl Seiten: unpaginiert
  • Jahrgang: 1982

  • Zustandsbeschreibung:

    Ecken und Kanten bestossen

SFr. 8.00
inkl. MWST
merken

Beschreibung

Edmund Wunderlich führt uns in die Hochgebirgswelt von der Dauphiné bis zu den Dolomiten. Die Darstellungen der Schweizer Alpen nehmen einen bedeutenden Teil seines Werkes ein, insbesondere die Berner Alpen, was sich auch manifestiert in Wunderlichs Mitgliedschaft bei den Sektionen Altels und Bern des Schweizer Alpen-Clubs. Letztere Sektion hat ihn 1976 in Würdigung seines künstlerischen Schaffens in der Darstellung der Gebirgswelt zu ihrem Ehrenmitglied ernannt. Der Betrachter der Bilder wird rasch gewahr, dass ein Kenner und Könner am Werk ist: der Kenner, der die Grate, Wände und Gipfel selbst bezwungen hat, der Könner in der künstlerischen Umsetzung und Vermittlung des Naturerlebnisses. Wunderlich ist nicht ein Atelierkünstler, sondern er hat im Kampf mit Eis und Fels gestanden. Aus dieser Situation hinaus sind dem Künstler Würfe gelungen, die eine echte bildnerische Eineit wiedergeben und kaum zu übertreffen sind. Seine Bilder sind erlebte, erfühlte Wirklichkeit. Sie vermitteln in hohem Masse Eindrücke von der schlichten Schönheit der hochalpinen Gebirgswelt, die der monumentale Grösse, auch des Archetypischen, Magischen, Mystischen nicht entbehrt.

Versandkosten
CH:
- pauschal CHF 8.00
- ab CHF 50.00 portofrei
DE & AT:
- gewichtsabhängig