Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Mordverläufe

738155
  • ISBN10: 388022515x
  • Autor: Manfred Franke
  • Verlag: Rotbuch Verlag
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Format: b x h: 12.5 x 20.8
  • Anzahl Seiten: 334
  • Jahrgang: 1997

SFr. 8.00
Merken

Beschreibung

9./10.XI. 1938. Ein Protokoll von der Angst, von Mißhandlung und Tod, vom Auffinden der Spuren und deren Wiederentdeckung.
Mit der moralischen Intensität seines experimentellen Dokumentarismus hat Manfred Franke eines der wichtigsten Werke der siebziger Jahre über die "Reichskristallnacht" geschrieben. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 bricht der Judenhaß aus in Deutschland. Auch in einer namenlosen Kleinstadt werden jüdische Bürger gehetzt, sechs ermordet. Das Buch macht den Schrecken von alltäglicher Gewalt erfahrbar, von Fremdenwut und Feigheit, von Mut und Verdrängung. Der Roman tut dies mit einer völlig neuen Mischung aus Dokumenten, Rechercheergebnissen, Erinnerungen, gleitend zwischen Fakten und Fiktionen.