Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Corona. Viertes Jahr. I & II

733509
  • Autor: Martin Bodmer und Herbert Steiner (Hrsg.)
  • Verlag: Verlag von R. Oldenbourg, München-Berlin / Verlag der Corona, Zürich
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Einband / Schutzumschlag: Orig.-Leinenband
  • Format: 8°
  • Anzahl Seiten: 714, (6)
  • Jahrgang: 1933 / 1934

  • Zustandsbeschreibung:

    Papier leicht gebräunt, wenig verzogen

SFr. 40.00
Merken

Beschreibung

Zweimonatsschrift (cplt.). Enthält: Emil Strauss: Alte Verse. Edgar Dacqué: Der geist im gericht. Hugo von Hofmannsthal: Danae oder Die Vernunftheirat. Rudolf Alexander Schröder: Herbst-Ausgang. Henry von Heiseler: Boris und der Mönch. Regina Ullmann: Der Handorgler. Rudolf Kassner: Gautama und der Brahmane. Heinrich Zimmer: Yoga und wir. Marie Thurn und Taxis-Hohenlohe: Jugenderinnerungen. Josef Nadler: Nation, Staat und Dichtung. Franz Büchler: Bergmittag. Leopold Weber: Odysseus im Totenreiche. Jeremias Gotthelf: Drei Briefe. Emil Strauss: Jerg. Selma Lagerlöf: Schloss Vittskövle. Ernst Jünger: Lob der Vokale. Hermann Burte: Gedichte u.v.a.m.