SachbücherBiografien

Magische Unterweisungen

Artikel-Nr.: 7160012
  • ISBN10: 3721300033
  • Autor: Paracelsus
  • Verlag: Morzsinay Verlag
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Einband / Schutzumschlag: Mit Schutzumschlag
  • Anzahl Seiten: 128
  • Jahrgang: 1980

SFr. 8.00
inkl. MWST

Beschreibung

Die Magischen Unterweisungen des grossen Schweizer Arztes, Alchimisten und Magiers Paracelsus wurden durch einen Zufall in der Handschriftenabteilung der Wiener Hofbibliothek entdeckt. Im lange Zeit unbekannten und hier einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemachgten Text findet sich folgender Hinweis:"...und ich sage dir, mein Vertrauter durch Gott, dass in dem Jahr der Abdankung des letzten Kaisers österreichischen Stammes alles erst erfahren werden wird, was ich, Theophrastus, gewesen bin und was ich gelehr habe,...".

Unter Magie ist in den Unterweisungen kein egoistischer Selbstzweck, kein Mittel zur erlangen irdischer Reichtürmer oder weltlicher Macht zu verstehen. Magie ist in diesem Text eine innere und äussere Vorbereitung auf das Grosse Werk der Alchimie. Dementsprechend sind Aufbau und Inhalt der vorgeschlagenen Rituale von Frömmigkeit und Seelenreinheit gezeichnet. Für Paracelsus war die Alchimie die Krönung seines erkennenden Bemühens während Philosophie, Astronomie genau wie Magie für ihn nur den Stellenwert eines Wegbereiters besassen. Paracelsus geht von den Sieben Matallen aus, die einerseits zu den Sieben Planeten in enge Beziehung gesetzt werden, anderseits zu Körperteilen, zu den Chakras - dies alles ist uralte, vorparacelsissche Alchimie. Er hat sie angenommen, in sein System integriert. Anders verhält es sich mit der Dreiheit Sulphur, Sal und Merkurius - Vater, Sohn und heiliger Geist - physischer Leib, Seele, Geist. In dieser Zuordnung (einer Neuschöpfung von Paracelsus) sehen wir, wie sich das paracelsische Weltbild auf allen Seinsebenen behauptet, wie es die physische, die seelische und die seeliche Ebende umfasst und zu einer Drei-Einheit zusammenfügt. Damit hat Paracelsus einen Markstein in der Geistesgeschichtder Menschheit gesetzt.

Versandkosten
CH:
- pauschal CHF 8.00
- ab CHF 50.00 portofrei
DE & AT:
- gewichtsabhängig