BelletristikKrimi, Thriller & Horror

Der Fehldruck

Artikel-Nr.: 7133827
  • ISBN13: 9783858824912
  • Autor: Felix Mettler
  • Verlag: Appenzeller Verlag
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Anzahl Seiten: 213
  • Jahrgang: 2009

  • Zustandsbeschreibung:

    Einband und Umschlag lädiert, Schnitt fleckig, einige Seiten sind leicht am Rand verletzt oder leicht wellig.

SFr. 8.00
inkl. MWST

Beschreibung

Erfolgsautor Felix Mettler («Der Keiler») legt acht Kriminalnovellen vor, in denen der Zufall – oder ist es das Schicksal? – Regie führt.

Für seine Briefmarkensammlung «Alte Schweiz» erhält Ernst Zuber die höchste Auszeichnung. Die Freude des Buchhalters auf der Rückfahrt von der Ausstellung ist getrübt. Es gibt einen Konkurrenten, der die wertvollste Marke seiner Sammlung nochmals unter die Lupe nehmen will – und er wird bemerken, dass es sich um eine Fälschung handelt. Als die Polizei Zubers Gegenüber aus dem Zugsabteil holt, lässt ihm der Fremde sein Köfferchen – sozusagen – zu treuen Händen. Zuber beabsichtigt, das Gepäckstück schnell loszuwerden. Was aber, wenn der Fremde sein Eigentum zurückverlangt? Und was steckt überhaupt in dem Koffer? So beginnt die titelgebende Geschichte einer Sammlung von insgesamt acht abgründigen Kriminalnovellen des Erfolgsautors Felix Mettler. Eine Reisebekanntschaft, Erinnerungen an die Schulzeit, ein Buchprojekt: scheinbar alltägliche Begebenheiten, in denen der Zufall – oder ist es das Schicksal? – Regie führt und welche die Leserin und den Leser in ihren Bann ziehen.

Versandkosten
CH:
- pauschal CHF 8.00
- ab CHF 50.00 portofrei
DE & AT:
- gewichtsabhängig