Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Diesseits der Grenze

Artikel-Nr.: 71884578
  • ISBN13: 9783856168841
  • Autor: Gabriel Heim
  • Illustrationen / Abbildungen: viele Photos / Illustrationen
  • Verlag: Merian
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Gebunden
  • Format: 16x23cm
  • Anzahl Seiten: 264
  • Jahrgang: 2019

  • Zustandsbeschreibung:

    minime Lesespuren

SFr. 19.00
Merken

Beschreibung

Harry springt 1942 aus dem Deportationszug nach Riga und kommt zwei Monate später zu Fuss über die Grenze. Die junge Baslerin Alma wird aus Liebe zu einem Deutschen zur Spionin. Im Hotel <Drei Könige> versetzt eine italienische Spitzenkraft das Personal in Aufruhr. Und wer weiss noch, wer Rikichi war, der japanische <Blumenmann> auf dem Markt?

Gabriel Heim hat in den Archiven der Basler Fremdenpolizei recherchiert, dort, wo die <Verwaltung des Fremden> die verborgenen
Seiten der Stadt bewahrt. Er zeichnet zehn Schicksalswege nach, die zwischen 1925 und 1955 in die Schweiz geführt haben.
Jedes Dossier mutet wie ein Roman an, oft packend und ergreifend, zuweilen schillernd.

Ein Lesebuch, das berührt.

Eigenschaften

Optionen

Bewertungen

Downloads