Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Appenzeller Kalender auf das Jahr 1886

Artikel-Nr.: 7184340
  • Illustrationen / Abbildungen: Mit einigen Illustrationen; Porträts auch Gottfried und Ferdinand, Geschichten- und Witzbilder, Der Hausmarder, dopp.seitig Ein neues eidg. Parlaments- und Verwaltungsgebäude in Bern, ganzseitig Schützenfestplatz in Bern,
  • Verlag: Johs. Schläpfer, Trogen
  • Zustand: Gut
  • Sprache: Deutsch
  • Art: Broschiert
  • Anzahl Seiten: unpagiert
  • Jahrgang: 1886

  • Zustandsbeschreibung:

    Seiten altersbedingt gebräunt, Kalender enthält wenig Bleistiftnotizen, Novemberseiten tintenfleckig

SFr. 32.00
Merken

Beschreibung

Frakturschrift

Inhalt:

*Die erst Singstund bym Gyger Nazi i der Schwebelhalde, Lina - Eine einfache Geschichte aus dem schweizerischen Volksleben von Hans Nydegger, Gottfried Keller und Konrad Ferdinand Meyer, Ueber die himmlischen Zeichen und die Witterungskunde im Verhältniss zur Landwirthschaft, Dass Bequemlichkeit nicht immer gut ist, Aus dem

Thierbuch: Der Hausmarder, Der Vetter aus Amerika, Ein Wunder am Wege doch von Wenigen beachtet, Ein neues eidg. Parlaments- und Verwaltungsgebäude in Bern, Eindgenössisches Schützenfest in Bern 1885 und mehr...

*Leseprobe:

So! - ihr junge Lütli möchtid lerne singe? - 

Jä - das Ding sött halt mit Astand chlinge.

En rechte G'sang ist nöd e Chatzegschröö;

E starche Stimm und d'Schnorre machits nöd ellää.

B'hüetis Gott! das Lied muess g'müethli chyde,...

Eigenschaften

Optionen

Bewertungen

Downloads